kopf  
   
grau
                   
 
 
 

Städtebauliche Ideenstudie „Hansestadt Anklam – Marktostseite

Auftraggeber: Hansestadt Anklam vertreten durch BIG-Städtebau GmbH
Leitidee: Die Studie folgt den herausragenden Motiven des Anklamer Stadtmarketings – Hansestadt und Lilienthalstadt. Dieser Bezug wird bei der Neugestaltung der Marktostseite mit den Mitteln des Städtebaus unterstützt. Die Neubebauung soll sich in das seit dem Mittelalter gewachsene Stadtbild einfügen. Ortsuntypische Vergröberungen sollen vermieden werden.

Konzeption 2012

 
 
 
  Generationszentrum_ahlbeck

Generationenzentrum Ahlbeck

Auslober: Ostseebad Heringsdorf / EGS Rostock mbH
In Zusammenarbeit mit den Architekturbüros ASE, Heringsdorf und PSP, Braunschweig
Entwurfsidee: Der Kreis als Symbol des Zentrums und der Vereinigung unter einem Dach, im Zentrum der
geschützte Bereich der Kinder

Ankauf, 2008

 
 
 
  ideenwettbew_schoenwalde

Ideenwettbewerb Baufeld Wohnpark
Schönwalde I / West Greifswald

Auftraggeber: WVG mbH Greifswald
Federführung in ARGE mit AB Bartelt, Rieth und IPO, Greifswald
Entwurfsidee: diversifiziertes Angebot aus 290 Wohnungen sowie Gewerbeflächen,
Hierarchisierung der Freiräume und der Verkehrserschließung

2. Platz beim Ideenwettbewerb 2006

 
 
 
  buga_2009_schwerin

Küchengarten BUGA 2009 Schwerin

Auftraggeber: Bundesgartenschau Schwerin 2009 GmbH
Teilnahme an einer Mehrfachbeauftragung
Konzeption für die temporäre Nutzung des ehemaligen Küchengartens als Ausstellungsfläche der
Bundesgartenschau für Rosen, Stauden, Wechselflor u.a., als Teil der Gartenanlagen um das Schweriner Schloss

Konzeption 2006

 
 
 
  goehren_ruegen

Parkterrassen Göhren auf Rügen

Auslober: Ostseebad Göhren über BauBeCon Sanierungsträger GmbH In Zusammenarbeit
mit Architekturbüro Drebing Ehmke, Greifswald und
Merkel Consult, Neubrandenburg
Entwurfsidee: sensible Einbindung der Parkgarage mit 245 Stellplätzen und des Parkplatzes mit
82 Stellplätzen, Vorplatz für Zugang zu Strand und Seebrücke

1. Preis, 2006
 
 
 
  rubenowplatz_greifswald

Rubenowplatz Greifswald

Auslober: Hansestadt Greifswald über BauBeCon Sanierungsträger GmbH
Mitte des 19. Jahrhunderts von P. J. Lenné und F. A. Stüler (Rubenowdenkmal) gestalteter, im
20. Jahrhundert überformter Universitätsplatz.
Entwurfsidee: Fassung des Denkmals durch elliptische Elemente wechselnder Proportionen,
Wiederaufnahme verlorener Gestaltbezüge

3. Preis, 2004
 
 
 
                   
                zum Seitenanfang  
 
Planung Morgenstern |
|
 Brinkstraße 20 · D - 17489 Greifswald · Fon +49 3834 898366
 Knieperdamm 74 · D - 18435 Stralsund · Fon +49 3831 3070918
Kontakt
 
Impressum